Talsi

 Talsi ist die Stadt der neuen Hügel, die sich genauso wie die Sonne und der Mond im See von Talsi und im See Vilkmuižas widerspiegeln. Das Herz von Talsi ist der alte Burgberg der Kuren, der Hügel Baznīckalns mit der Dominante der Altstadt – der evangelisch-lutherischen Kirche von Talsi – und der Hügel Ķēniņkalns, der auch der Stadtgarten genannt wird und an dessem Fuß das allen Freiheitskämpfern gewidmete Denkmal von Kārlis Zemdega Koklētājs (Bildhauer Vilnis Titāns) liegt. Auf dem Hügel Tiguļkalns befindet sich das Museum des Kreises Talsi, das früher das Sommerhaus Villa Hochheim des Barons von Fircks war und das jetzt Zeugnisse der Vergangenheit und der Gegenwart dieser Kleinstadt aufbewahrt. Viele Erzählungen über alte und nicht so alte Zeiten kann man auch von den Hügeln Dzirnavkalns, Krievragkalns, Leču kalns und Sauleskalns hören.

Die leisen gepflasterten Strassen, die alten Holzhäuser und die in alten Zeiten gepflegten Parks kommen mit der Zukunft sehr gut aus, die auf den Hausfassaden, von den Autos auf den Strassen und in den Kinderstimmen zu spüren ist. Im Frühling blühen auf allen Hügeln von Talsi Apfelbäume, im Sommer kann man auf den Hügeln das Echo von Musikrhythmen hören, im Herbst werden die Hügel von buten Blättern bedeckt und im Winter... Vielleicht wird die Stadt Talsi genau darum so sehr von den Künstlern geliebt und ist in unzähligen Kunstwerken verewigt worden. Komm nach Talsi und wir werden uns bekannmachen!

Talsu pilsēta
57°14'38.562"N 22°35'26.57"E
+371 63224165, 26469057
tic@talsi.lv
http://www.talsi.lv, www.talsitourism.lv

Verwandte Punkte